Der Weg vom Baum zum Fertigprodukt

1

Rohstoffauswahl

Unser Rundholzeinkäufer fährt zu den in der Umgebung liegenden Förstern, die das Rundholz auf dem Stock oder fertig geschlagen anbieten. Dort werden nach den von uns festgelegten Kriterien, die passenden
Bäume ausgewählt und signiert.

2

Rundholzanfuhr

Das Rundholz wird von den eigenen LKWs aus den Waldgebieten abgefahren und zu unserem Rundholzplatz zur Vermessung, Sortierung und Einteilung gebracht

3

Moderne Fertigung

Hier wird das Rundholz 3D vermessen, entrindet, auf Kundenwunsch eingeschnitten, auf Länge gekappt und technisch getrocknet. Somit gewähren wir eine voll kontrollierbare Produktion und Rückverfolgung unserer
Produkte.

4

Qualitätsprüfung

Nach dem Einschnitt oder der Trocknung wird das Holz auf unerwünschte Eigenschaften kontrolliert und sortiert. Somit bleiben wir unserem Qualitätsversprechen treu.

5

Logistik

Die fertigen Holzprodukte werden zu Paketen verpackt und auf die LKWs für den nächsten Tag zur Warenauslieferung verladen.