Hanxleden 4.0

Wir investieren in Rundholzplatz und Sägetechnik auf Grund sich verändernder Rahmenbedingungen in der Rundholzbeschaffung und zum schonenden Umgang mit Rohstoff, Energie und Mensch.

Eine gesunde Wettbewerbsfähigkeit verlangt von uns:
- Mut zu Innovationen und Investitionen
- professioneller Umgang mit der Firmenphilosophie in allen Unternehmensbereichen
- hohe Wertschöpfung
- schonender Umgang mit allen Ressourcen
- qualifiziertes Personal in zeitgemäßem Arbeitsumfeld

Da das Projekt sehr umfangreich ist und für unsere Branche, sowie Partner überregional einen „Leuchtturmcharakter“ in Bezug auf Klima, Umwelt und Wettbewerbsfähigkeit hat, haben wir uns um Unterstützung im Rahmen des Förderprogramms Ressource.NRW beworben.

 

Aktuelle Bilder zum Bauabschnitt

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete

http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020/index_de.htm
 

Erste großtechnische Neuanwendung des Prozesses einer 3D-Vermessung in Verbindung mit einem Ritzaggregat für eine kameragestützter Eindrehungsoptimierung mit dem Ziel einen ressourceneffizienten Werksvermesssungsstandard für Laubholz vorzubereiten.